Nächste Veranstaltung

Gobliners

26.06.2020
20:00 Uhr

The Gobliners
Finkel

28.08.2020
20:00 Uhr

Die Lachblüten Therapie

Downloads

Programmflyer 2020 April bis Juni.pdf

 

Exklusiv im Q24

 

 

 

 

 

 

 

Programm

LiederTour

21.03.2020, 20:00 Uhr

Cora Liebmann & Yiannis Brauweiler

Konzert muss leider ausfallen!

Lieder-Tour

VVK 20/18 € AK 22/20 €

Sie sind Musiker aus Leidenschaft und lieben handgemachte Musik: Cora Liebmann mit Thomas Meyer & Gaston Endmann und Yiannis Brauweiler & Dörte Drieschner. Hier treffen sie sich zum Liedermacher-Abend.

Cora arbeitete in verschiedene Projekte wie einem "Blues Brothers“ Projekt und Bigband Soul bei "The Royal Souldiers", in dem die Liebe zur Soulmusik reifte. Sie spielte erste handgemachte akustische Musik mit "Made4cash" und Rockmusik mit "Soulmamas Cream", dt. Bigband Soul mit der "Jackpot Band".  Gemeinsam mit Singer Songwriter Chris Rasch entdeckte Cora 2016 ihre große Leidenschaft für handgemachte Musik, wie American Folk und gründete 2016 die Band "Soulmama & Friends", mit der sie auch heute noch musiziert. 2018 wurde die Band M.C.C.-Tribute gegründet, die Musik von Mary Chapin Carpenter spielt. Für 2020 ist nun die Produktion einer ersten CD geplant mit ausschließlich deutschen Texten des Genres Folk, Pop, Soul und Blues.

Melancholisch melodisch, zuweilen intellektuell und unbequem oder einfach Lieder zum Alltag und den Gedanken unserer Zeit. So beschreibt das Liedermacher-Duo Traumvagabunden um Yiannis Brauweiler und Dörte Drieschner ihre Musik. Yiannis erzeugt am Klavier mit seiner tiefen, kraftvollen Stimme eine fast schon märchenhafte Stimmung. Die berührenden und fantasievollen Texte entführen den Zuhörer in die eigene Kindheit, regen zum Nachdenken an und wirken ab und zu wie einem guten Film entsprungen. Dabei hält sich das Duo überwiegend an der deutschen Sprache fest und bedient sich in seinen Songs immer wieder Naturmetaphern. Aber auch laute Töne mischen sich ins Programm. Manche dienen der Kritik, andere dem Witz, wieder andere äußern Wünsche oder widmen sich der Liebe. Musikalisch untermalt mal von fröhlicher Aufgewecktheit, mal von einem Hauch von Dramatik. Man hat das Gefühl, an etwas wirklich besonderem teilhaben zu dürfen und ergibt sich den Geschichten, die die Dresdner Musiker mit Klavier und der stimmigen Unterstützung des Cellos erzählen.

www.coramusik.de    www.traumvagabunden.de


<< zurück zur Übersicht