Programm

LesungStoehr

02.11.2019, 20:00 Uhr

"Die Handschrift des Teufels"

Lesung mit der Autorin Heike Stöhr

VVK 14/12 € AK 16/14 €

Tickets online kaufen

„Die Handschrift des Teufels“

Der 2. Teil des historischen Pirna-Romans von Heike Stöhr

Lesung mit der Autorin, untermalt von Reimesprecher Theo Theodor mit Worten und Tönen

Pirna 1544: Seit ihrer Kindheit ist Sophia, die junge Ehefrau des erfinderischen Magisters Fuchs, von dem Wunsch beseelt, ein altes, verschlüsseltes Manuskript zu enträtseln. Dabei wird sie von Stadtschreiber Wolf Schumann belauert, der die Macht des Buches für seine eigenen Zwecke nutzen will. Aber auch Christoph von Carlowitz, mächtiger Ratgeber des sächsischen Herzogs, ist darauf versessen, die Übersetzung in die Finger zu bekommen. Sophia erfährt, dass im ehemaligen Kloster ein Codebuch versteckt sein muss und setzte alles daran, es zu finden. Doch dann taucht ein Schatten aus Fuchs´ Vergangenheit in Pirna auf, und Sophia gerät in Gefahr, als ihre Freundin Maria unter Mordanklage gestellt wird. Währenddessen ringt in einer Flößersiedlung im Elbsandsteingebirge ein Mann um die Erinnerung an sein früheres Leben.

www.dtv.de                                                  


<< zurück zur Übersicht