Programm

 Engerling & special Guests: Uschi Brüning (voc) & Helmut Forsthoff (sax)

12.01.2018, 20:00 Uhr

Engerling & special Guests: Uschi Brüning (voc) & Helmut Forsthoff (sax)

Konzert ! Ausverkauft !

VVK 24/22 € AK 26/24 €

Die unkonventionelle Zusammenarbeit zwischen der Blues Band Engerling und der wohl besten deutschen Jazzsängerin begann anlässlich des Jubiläumskonzertes der Band im Jahr 2000 und findet seit diesem Abend immer wieder Wege auf die Bühnen des Landes.
Uschi Brüning gilt seit den siebziger Jahren als die führende Jazzsängerin. Eine Tournee mit Manfred Krug und der Klaus Lenz Band 1971 machte sie erstmals einem größeren Publikum bekannt; es schlossen sich weitere Zusammenarbeit mit Klaus Lenz, Mitwirkung in der Gruppe von Günther Fischer, Arbeit mit der eigenen Band "Uschi Brüning & Co", Plattenaufnahmen mit Big Band, Zusammenwirken mit international bedeutenden Jazz- und Gesangssolisten und vor allem immer wieder gemeinsame Aufnahmen und Auftritte mit ihrem Partner "Luten" Petrowsky an. Ihr Wirkungskreis erstreckt sich vom literarischen Chanson über Blues, Gospel, Swing- und Bebop-Standards bis zur Improvisation im modernen Jazz. Uschi Brüning und Ernst-Ludwig Petrowsky leben und arbeiten seit vielen Jahren zusammen.
Gemeinsame Aufnahmen der beiden finden sich - am wenigsten bei Amiga, deren Verantwortliche speziell Uschi Brüning mehr als stiefmütterlich behandelten - auf LPs und CDs mit der Klaus Lenz Band, mit Eberhard Weise, mit dem European Jazz Ensemble, mit ihrer Gruppe Enfant, mit dem Jugendjazzorchester Sachsen, mit Georg Katzer und vor allem in ihrem Duo. Seit fast 10 Jahren war sie fester Bestandteil des Manfred Krug Programmes und im Dezember 2015 erschien mit eigener Band ihre CD "So Wie Ich".
                                                                                                                                                         www.engerling.de


<< zurück zur Übersicht