Nächste Veranstaltung

Tino Eisbrenner: Kaleidoskop

15.12.2018
20:00 Uhr

Tino Eisbrenner: Kaleidoskop
Alwin

21.12.2018
20:00 Uhr

Alwins Advents-Abend

Downloads

Programm-Flyer November-Dezember.pdf

mit Tipps für Ihre Weihnachtsfeier

Programm-Flyer 2019 Januar-März.pdf

Exklusiv im Q24

Blackbird

26. Jnuar 2019

BLACKBIRD

Ivonne Fechner & Bodo Kommnick

Mehr »

Programm

MasterPeace - The Dylan Project

20.10.2018, 20:00 Uhr

MasterPeace - The Dylan Project

Konzert

VVK 22/20 € AK 24/22 €

Tickets online kaufen

Ist Bob Dylan eine Frau?
Bei diesem spannenden musikalischen Projekt werden die Songs der US-Folk-Legende von einer Frau gesungen! Die Sopran-Stimme von Steffi Breiting ist voll im Volumen und in der Färbung rau und leicht kehlig, was ein hoch interessantes Hörerlebnis verspricht. Breiting ist die Frontfrau der Band "Moods of Ally" und singt u.a. auch bei der Vocal-Gruppe "The 10 Sopranos".
Dylan ist schon tausende Male verschieden interpretiert worden. Diesmal haben sich exzellente Musiker zusammengefunden, deren musikalische Leuchtfigur über Jahre Bob Dylan ist. Dazu gehören Wolfram Bodag an Orgel, Piano und Harp von der Band "Engerling". Der Brite Jeff Allen am Schlagzeug und Kuma Harada aus Japan an der Bassgitarre. Beide sind seit Jahren weltweit sehr erfolgreich im Musikgeschäft unterwegs, spielen u. a. in der Band des britischen Blues-Stars Snowy White und bei Mick Taylor (u.a. Rolling Stones). Dort haben sie den deutschen Gitarristen Tobias Hillig kennen gelernt, den sich Taylor als Gast-Gitarristen auf die Bühne geholt hat. Hillig spielt bei Dirk Zöllner, "Moods of Ally" und zahlreichen anderen Projekten und hatte gemeinsam mit Steffi Breiting die Idee zu diesem Dylan Project.
Zu den ausgewählten Songs gehören die Klassiker "All along the Watchtower" und "Like A Rolling Stone", aber auch weniger bekannte Songs. So das 1965er Lied "Ballad of a Thin Man" oder das 1984er Stück "License to kill". Auch "Winterlude" von der LP "New Morning".
In den letzten 3 Jahren ist ein sehr vielsichtiger Blick auf das Schaffen des großen Meisters in MasterPeace eigenen Versionen entstanden. Tobias Hillig: "Wir verstehen uns nicht als Cover-Band, Die Lieder sind neu arrangiert und bekommen eine ganz eigene Note."

YouTube Video:

MasterPeace - The Dylan Projekt

 

 


<< zurück zur Übersicht